Raumklinik bleibt stabil und geht weiter!

Nach der, mit Hilfe von Polizeihundertschaften von Unipräsidentin Krause und Unikanzler Nonne veranlassten, Räumung am gestrigen Montag und der traurigen Tatsache dass die (T)Raumklinik wieder dem sinnentleerten Leerstand zugeführt wurde, gehen die Veranstaltungen, soweit möglich, trotzdem weiter!

Da uns der selbstverwaltete und -bestimmte Raum zum Träumen mit Gewalt genommen wurde, werden wir die Veranstaltungen einfach im öffentlichen Raum durchführen!

Heute, Dienstag, 23.7. mit:

  • 15:00Uhr, Marktplatz, Sexarbeit, Repression, Widerstand – Auswirkungen von städtischer Neoliberalisierung auf das Sexgewerbe. Mit Jenny Künkel Verlegt wg. Räumung auf den Marktplatz in Marburg

  • 18:00Uhr, Marktplatz, Neoliberale Stadt: Hegemonie, Krise, Alternativen. Mit Dr. Sebastian Schipper Verlegt wg. Räumung auf den Marktplatz in Marburg

Achtet auf weitere Ankündigungen auf diesem Blog, per Facebook und Twitter!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s