Antwort der Raumklinik auf die Pressemitteilung der Uni-Marburg

Die Bestzer*innen der Raumklinik betonen nochmals ihre Gesprächsbereitschaft.

Der von uns gestern Nacht veröffentlichte offene Brief unterstrich unsere
Bereitschaft zu Gesprächen mit folgenden Sätzen: „Wir fordern einen
öffentlichen und transparenten Aushandlungsprozess mit der
Universitätspräsidentin Frau Krause in den kommenden Tagen, welcher eine
angemessene Teilhabe aller Beteiligten garantiert[….] unser
Gesprächsangebot steht[…]In Erwartung auf einen konstruktiven
Dialog[…]“.

Wir forderten also Gespräche mit der Universitätspräsidentin Frau Krause
und sind noch immer gesprächsbereit. Was wir hingegen ablehnten, war ein
Ultimatum unter Räumungsandrohung zu akzeptieren. Dies sehen wir nicht als
Gesprächsangebot.

Heute erhielten wir in Form einer Pressemitteilung die Antwort der
Universität. Sie lehnte Gespräche mit folgender Begründung ab: „Wer auf
ein konkretes Angebot mit politischer Rhetorik reagiert und auf Zeit
spielt, hat offenbar kein Interesse an einer Einigung“.

Wir bedauern sehr, dass das Angebot zu Gesprächen und der Wunsch eines
gleichberechtigen Umgangs miteinander, von der Uni als Ablehnung von
Verhandlungen umgedeuted wird. Es ist nicht unsere Intention auf Zeit zu
spielen. Im Gegenteil: Wir wünschen uns einen zeitnahen und aktiven
Austausch. Wir kritisieren Probleme in dieser Stadt die bestehen und nicht
durch eine einwöchige Veranstaltungsreihe zu lösen sind! Stattdessen wäre
ein reger Austausch für eine gemeinsame Lösung erforderlich.

Mit freundlichen Grüßen
Die Raumklinik

Der offene Brief ist auf der unserer Webseite einsehbar.
Die Mitteilung der Universität ist zu finden unter: http://www.uni-marburg.de/aktuelles/news/2013c/klinik

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s