Guten Morgen! – Tag 3 in der Augenklinik

Guten Morgen!

Die Nacht verlief weitgehend ruhig. Einziger Aufreger war ein Fehlalarm, der uns kurzfristig die Feuerwehr ins Haus brachte.

Heute freuen wir uns wieder auf einen spannenden Tag! Nutzt den Sonntag und kommt vorbei! Es steht immer noch die Räumungsdrohung der Uni im Raum!

Trotzdem soll und wird heute viel passieren:

13h Feministischer Stadtrundgang (Treffpunkt am unteren Steinweg, bei den Pferdestatuen)

15h Von Rissen im Beton und Keimformen nicht-kapitalistischen Lebens. Am Beispiel politischer Kommunen und interkommunitärer Vernetzung in der Region Kassel

17h keinRaum- zur Situation von Refugees im Raum Marburg. Mit Mustaf Adem Harun, Präsident des Verbands somalischer Journalisten in Deutschland

18h Vorstellung und Workshop zu Radikaler Therapie mit Thomas von der Kommune Lossehof

Beschreibung:

Vorstellung und Workshop „Radikale Therapie“

RT ist ein Selbsthilfekonzept, um (geschlechtsspezifische) Unterdrückungsmechanismen in mir erfahrbar zu machen und diese im besten Falle abzubauen. Ich erkenne Rollen, in denen ich mich bewege und die mich zum Opfer oder Täter in der Gesellschaft machen. Dabei gibt es keine professionelle therapeutische Leitung, sondern alles geschieht im Prozess einer Gruppe gleichberechtigter Menschen und in dem Tempo, zu dem ich bereit bin.

In hierarchiefreien Gruppen wie z.B. Kommunen kann RT dazu dienen, die Emotionen der beteiligten Menschen transparent zu machen und somit Konflikten vorzubeugen und Verständnis füreinander zu ermöglichen.

In ca. 4 Stunden (incl. einer viertel Stunde Pause) werden wir einige Werkzeuge aus der RT kennen lernen und ausprobieren. Wir hören einige Sätze zur Entstehung, Intention und Unterschiedlichkeit von FORT („Frauen organisieren Radikale Therapie“), MRT („Männer Radikale Therapie“) und gemischten Gruppen.

max. 15 Teilnehmer*innen

Thomas (Kommune Lossehof))

20h offenes Plenum

Wir würden uns freuen, wenn das nicht alles bleibt! Wenn ihr Kunst macht und diese gerne hier ausstellen wollt, schreibt uns oder kommt direkt vorbei und macht es einfach! Genauso, wenn ihr Musik macht und Lust habt vor vielen netten Menschen aufzutreten! Wir würden uns freuen heute Abend ein Kulturprogramm präsentieren zu können!

Auf einen spannenden Tag! Support your local squat!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s